Wichtige Kontakte


Unser neuer Flyer zum Krisenplan und als Kurzinfo für die Präventionsbeauftragten der Gemeinden



Download
Flyer 01.jpg
JPG Bild 452.7 KB

Download
Flyer 02.jpg
JPG Bild 507.1 KB


Vertrauenspersonen des Kirchenkreises

Angelika Erben-Neumann, früher Jugendmitarbeiterin FriKi MG, heute Jugendreferat Krefeld-Viersen

Bianca Linden, Mitarbeiterin beim Diakonischen Werk des RK Neuss

Detlef Bonsack, Jugendreferent des KKr. Gladbach-Neuss,

02166 615933 oder 0160 95644899

 

Eine allgemeine Notfallnummer wird noch eingerichtet.


Präventionsbeauftragte der Gemeinden

Jedes Presbyterium im KKr. GL-NE  soll einen Präventionsbeauftragten benennen. Dieser ist der erste Ansprechpartner im Verdachts- oder Mitteilungsfall und allgemein für das Thema Prävention gegen sex. Gewalt in der Kirchengemeinde. Alle Beauftragten werden durch den KKr. betreut.


Interventionsteam des Kirchenkreises

Das Interventionsteam tritt zusammen, wenn ein erhärteter Verdacht bekannt wird. Das Team hilft und begleitet beim weiteren Verlauf des Verfahrens. Derzeitige Mitglieder sind die Vertrauenspersonen, Gerhard Thiemann (Jugendberatungsstelle a.D.), Matthias Gunsch, Rene Bamberg (Jugendmitarbeiter), Superintendent Dietrich Denker, Öffentlichkeitsreferentin Angela Rietdorf. Das Team kann je nach Fall durch weitere Mitglieder erweitert werden.


Ansprechstelle der Landeskirche

Meldestelle der Landeskirche

Die Meldestelle im Landeskirchenamt ist erreichbar unter Tel. 0211 4562-602 und per Mail an meldestelle@ekir.de. Für beruflich und ehrenamtlich Mitarbeitende besteht nach dem Kirchengesetz Meldepflicht bei begründetem Verdacht auf sexualisierte Gewalt.